Eine Frage des Drucks

Wenn es um Armaturen geht, kümmern auch Sie sich wahrscheinlich mehr um die Optik als um das technische Innenleben. Doch Armatur ist nicht gleich Armatur! Es gibt entscheidende Unterschiede, denn es kommt auf den Anschluss an.

  • Kristina/ fotolia.com
  • Hockdruckarmaturen sind heute Standard
  • Franz Peter Rudolf/ fotolia.com
  • Drei Anschlüsse für die Niederdruckarmatur

Hochdruck – Niederdruck

Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten von Armaturen: Die Hochdruckarmatur ist heute Standard und sind dann die richtige Wahl, wenn das Wasser zentral oder über einen Durchlauferhitzer eingespeist wird. Niederdruckarmaturen (ND) kommen dann zum Einsatz, wenn das heiße Wasser aus dem Boiler oder einem Warmwasserspeicher kommt und aus der Wand lediglich ein einziger (Kalt)-Wasseranschluss kommt.

2 oder 3 Ausgänge?

Optisch unterscheiden sich die beiden Armaturenarten erst im Detail. Während Hochdruckarmaturen über zwei Anschlüsse verfügen, warten Niederdruckarmaturen mit 3 Anschlüssen auf. Grund dafür ist die unterschiedliche Art der Warmwasserzufuhr. Die Hochdruckvariante benötigt lediglich einen Anschluss für Kalt- und einen fürs warme Wasser, im Inneren der Armatur wird das Wasser dann auf die gewünschte Temperatur zusammengemischt. Anders bei der Niederdruckarmatur: Dort läuft das kalte Wasser in den Boiler oder den Wasserspeicher und verdrängt das Heißwasser, dass dann aus der Leitung fließt.

Fehler können Druck machen!

Für den Laien ist oft nicht zu erkennen, ob es sich bei dem Gerät unter der Spüle um einen Durchlauferhitzer oder einen Boiler handelt. Die Auswahl der richtigen Armatur gehört deshalb in die Hände eines Fachbetriebes, denn eine falsche Wahl kann fatale Folgen haben! Wird an einen Boiler oder einen Warmwasserspeicher eine falsche Armatur angeschlossen, kann das aufgrund des Drucks dazu führen, dass dieser platzt und der Wasserschaden ist da. 


20.09.2018 17:19 Alter: 44 Tag(e)
Kategorie: Magazin Haus & Heim

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK